previous arrow
next arrow
Slider

Ohne Ursachenforschung keine Trocknung

Wir lokalisieren, messen und trocknen für Sie.

Dank moderner Gerätschaften, neuer Technologien und Spezialverfahren können auftretende Schäden bzw. Undichtigkeiten an Brauch- und Abwasserleitungen oder Heizungssystemen, die nicht offensichtlich auf Niederschlagsereignisse zurückzuführen sind, schnell und kostengünstig analysiert werden.

Die langjährige Praxiserfahrung und die kundenorientierte Vorgehensweise helfen dabei die Arbeiten schnell und problemlos auszuführen.

Eine erfolgreiche Sanierung beginnt dabei aber immer mit der schnellen Leckortung, um Folgeschäden zu begrenzen, Reparaturzeiten zu verkürzen und Wiederherstellungskosten zu minimieren. Modernste Diagnoseverfahren und Messtechniken unterstützen uns dabei, Leckagen auch an verdeckten Schadstellen nahezu zerstörungsfrei zu orten.

Verschiedene Prüftechniken gewährleisten bei jeder Problemstellung eine schnelle Lösung:

  • Thermographie
  • Endoskopie
  • Rohrkamera
  • Tracergas
  • akustische Leckortung
  • Ferrophon
  • Druckprüfung
  • Feuchtemessungen

Je schneller das Leck gefunden und behoben wird, desto geringer sind dessen Auswirkungen!